Auszug aus dem Buch

Einige Vorteile von Haus- und WohnungstauschTraum-Urlaube zum halben Geld – das klingt unglaublich? Wo ist hier der Haken, werden Sie sich fragen und ich kann Sie gleich zu Beginn beruhigen, denn es gibt keinen Haken.

Im Gegenteil. Sie werden nicht nur an Ihre Traumziele reisen, sondern noch viele weitere positive Aspekte dieser neuen Möglichkeit des Reisens kennenlernen und dazugewinnen. Lassen Sie sich durch dieses Buch überraschen, begeistern und erfahren Sie, wie Sie Ihre persönlichen Traum-Urlaube zum halben Geld genießen können!

Bevor ich Ihnen in meinem Buch enthülle, wie Sie länger, öfter und/oder intensiver Ihre Traumziele bereisen können, lassen Sie mich zu Beginn noch ein paar Worte über die allgemeine gesellschaftliche Entwicklung – speziell in der Reise- und Tourismusbranche – sagen. Sharing bzw. “Teilen” – ein Gebot der Stunde – ist einer der wohl am stärksten boomenden Trends unserer Zeit in den unterschiedlichsten Bereichen. Der Begriff “Share Economy” wurde geprägt vom Harvard-Ökonomen Martin Weitzman und besagt im Wesentlichen, dass sich der Wohlstand für alle erhöht, je mehr unter allen Marktteilnehmern geteilt wird.

Jeder hat auf irgendeine Art und Weise schon mal etwas “geteilt” und weiß, wie gut sich Teilen anfühlt und wie viele Vorteile es einem auch selbst bietet. Ganz egal, wie man sich in die neue “Share Economy” einbringt oder was man davon nützt, profitieren kann man in jedem Fall. Im Bereich Reisen revolutionierte das “Teilen” sozusagen die Welt und verändert ganz prägnant die Art und Weise des Reisens – die “Reise-Revolution” hält Einzug in unser Leben! Durch die Möglichkeiten, die sich seit fast zwei Jahrzehnten durch das “World Wide Web” bieten, kristallisierten sich in den vergangenen Jahren immer mehr und stärker die “sozialen Formen” heraus.

“Tauschaktivitäten” jeglicher Art kamen und kommen in Mode und machen uns auf unterschiedlichste Weise glücklich! Sei es, dass wir etwas Gutes für die Umwelt tun, anderen Menschen helfen, Geld sparen können, nicht alles doppelt und dreifach kaufen und besitzen müssen oder einfach – wie in den meisten Fällen – weil beide Seiten davon profitieren. Demjenigen, der etwas hergibt, aber auch demjenigen, der etwas dafür erhält. Es beginnt mit dem sogenannten “Carsharing” und reicht über “Foodsharing” bis hin zum Teilen von Werkzeug, Spielzeug, Büchern, DVDs oder Kleidungsstücken, die man nur für einen einzigen besonderen Anlass benötigt.

Eines der größten Potenziale des Tauschwesens liegt aber in den Haustauschbörsen – im Englischen auch gern Home Exchange, House Exchange oder Home Swap genannt. Hier ist in den vergangenen Jahren einiges in Bewegung gekommen, der Zuwachs an Mitgliedern ist gigantisch, die Portale boomen, bieten tollen Service an, werden attraktiver und erfreuen sich steigender Beliebtheit.

Neu ist die Idee des Haus- oder Wohnungstauschs aber nicht. Begonnen hat alles in den 1950er Jahren, als sich einige Lehrer aus den skandinavischen Regionen regelmäßig zur Ferienzeit nach potenziellen Familien umsahen (ebenfalls Lehrer), mit denen sie ihr Haus oder ihre Wohnung temporär für Urlaubszwecke tauschen konnten. So entstanden die ersten Haustauschbörsen, die bis Mitte der 1990er Jahre per Katalog die Tauschobjekte (das Zuhause, das man zum Tausch anbietet) der jeweiligen Mitglieder gegen Gebühr in Form eines Kataloges listeten und abdruckten.

Das Internet revolutionierte mit dem Beginn des neuen Jahrtausends alles. Die Haustauschportale boten ab Ende der 90er Jahre ihren Service erstmals online an und nun konnte man als registriertes Mitglied direkt mit seinem Wunschpartner kommunizieren – schnell, einfach und unkompliziert.

Seit einiger Zeit sind wir nun selbst sogenannte “Haustauscher” oder “Swapper” und von der Idee begeistert. Diese Form des Urlaubs bietet unzählige Vorteile und macht das Leben in jeglicher Hinsicht reicher!

In meinem Buch gebe ich nicht nur Hilfestellungen und Tipps, sondern Sie erfahren  alles über die Vorteile und Möglichkeiten des Haus- bzw. Wohnungstauschs, und zwar vom ersten Schritt an. Bereits “Tauscherprobte” finden in weiteren Kapiteln eine Reihe von Anregungen, Tipps, Checklisten und Links zu Downloads wie auch Berichte über unsere Erfahrungen, die Ihnen das “Tauschen” erleichtern und helfen werden, einiges an Zeit zu sparen um die Welt und Ihre ganz persönlichen Traumplätze zu entdecken!

Und vergessen Sie nicht, Sie sparen mehr als 50 % Urlaubskosten!

Zur Buchbestellung >>